Entwicklung einer intelligenten Kommutierungsmethode für Bürstenlose Gleichstrommotoren.


Zusammenfassung

Bei den zumeist verwendeten Motoren handelt es sich um Bürstenlose Gleichstrommotoren (BLDC), welche von einem externen Steuergerät angesteuert werden müssen.

Dieses Steuergerät enthält neben der Leistungselektronik auch noch Logik welche das vom Motor benötigte rotierende Magnetfeld erzeugt.

Die einfachste und derzeit im RCA genutzte sogenannte Kommutierungsmethode ist die Block-Kommutierung. Es gibt Alternativen zur Block-Kommutierung, die u.a. Vorteile in den Punkten Kraft und Laufruhe bringen. Der Blog-Post [1] liefert hier ein erste Übersicht.

Ziel diese Projektes ist die Evaluierung der Möglichkeiten sowie die Erstellung einer an die Bedürfnisse des RCA angepasste Simulation und idealerweise anschließende reale Implementation einer intelligenten Kommutierungslogik.

Tätigkeitsfelder und Technologien

  • Software mit Echtzeit-Anforderung (Microcontroller)
  • STM32-Peripherie: Timer
  • Recherche und Dokumentation
  • Simulation mit geeigneter Toolchain

Referenzen und Links

  • [1] http://blog.aerotechmotioncontrol.com/2012/08/08/commutation-and-linear-motors/
  • https://pdfs.semanticscholar.org/40ac/06d3db0b82242038c2dcd20c433d5d1c74f6.pdf